Header Bild

Wirtschafts- und Betriebswissenschaften

Schwerpunkt- und Forschungsbereiche

Für das WBW sind Schwerpunktbereiche jene thematischen Gebiete, in denen es im Rahmen seiner Leistungsprozesse tätig ist. Die Entscheidung für den Aufbau eines Schwerpunktbereiches erfolgt - dem Leitbild entsprechend - sowohl auf Basis des marktorientierten als auch des ressourcenbasierten Ansatzes. Die systematische Auseinandersetzung mit Stakeholdern und deren Bedürfnissen ermöglicht die gezielte Entwicklung und Steuerung dieser Bereiche.

Anlagenmanagement Nachhaltigkeitsmanagement Produktionsmanagement Risiko- und Sicherheitsmanagement Generic Management Qualitätsmanagement Petroleum Economics Wissensmanagement Energiemanagement

Die WBW Wissenslandkarte

Die Aktivitäten der wissenschaftlichen Mitarbeiter in den jeweiligen Forschungsgebieten werden in der Wissenslandkarte (Stand: 2013) grafisch dargestellt; der Öffnungswinkel steht für das Maß der Aktivität im jeweiligen Schwerpunktbereich. Die Berechnung erfolgt auf Stundenbasis in vier Kategorien:

  • Projektaufwand
  • schwerpunktspezifische Lehrveranstaltungsstunden
  • Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten
  • Aufwand für Veröffentlichungen

Die Forschungsbereiche Anlagen- und Produktionsmanagement sowie Nachhaltigkeits- und Energiemanagement werden in der Wissenslandkarte zusammengefasst.


 

Die WBW Schwerpunktbereiche
AM
QM
NM
RM
GM
WM
TM
PE
Anlagen- und Produktionsmanagement
Qualitätsmanagement
Nachhaltigkeits- & Energiemanagement
Risiko- und Sicherheitsmanagement
Generic Management
Wissensmanagement
Technologie- und Innovation
Petroleum Economics